Sechs Kreise und Städte. Eine Idee.

Die Rhein-Main Abfall GmbH, kurz RMA, ist ein regionales Unternehmen der Abfallwirtschaft. Gesellschafter sind die Städte Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Maintal sowie der Hochtaunuskreis, der Main-Taunus-Kreis und der Kreis Offenbach. Rund 500.000 Tonnen Abfälle aus 41 Städten und Gemeinden werden umweltschonend beseitigt. Dazu stehen die regionalen Müllheizkraftwerke Frankfurt und Offenbach und andere Beseitigungsanlagen zur Verfügung.

Die interkommunale Zusammenarbeit steht dabei im Vordergrund.  

 

 

Wiederinbetriebnahme der mobilen Schadstoffsammlung der Rhein-Main Abfall GmbH  Angepasster Gesundheitsschutz ab 20. April 2020 aufgrund der aktuellen Entwicklung des Corona-Virus

Die Rhein-Main Abfall GmbH führt die mobile Schadstoffsammlung ab 20. April in den 39 Städten und Gemeinden wieder wie gewohnt durch.

Wir haben jedoch die Anlieferbedingungen aufgrund der aktuellen Situation des Corona-Virus angepasst. Dies dient Ihrem und dem Schutz des Sammelpersonals.

 

• Menschenansammlungen sind zu vermeiden, um die Infektionskette zu unterbrechen. Daher halten Sie bitte Abstand.

• Treten Sie bitte einzeln an den Abgabetisch und halten den Kontakt so kurz wie möglich.

• Vermeiden Sie Körperkontakt und Händeschütteln.

Nutzen Sie möglichst eine Mund-Nasen-Bedeckung.

• Da die Sammelzeiten unbedingt eingehalten werden müssen, bitten wir Sie um Geduld.

• Bleiben Sie bitte zuhause, wenn Sie grippeähnliche Symptome haben, aus einem Risikogebiet kommen oder  Kontakt zu Corona-Kranken bzw. Corona gefährdeten Personen haben.

• Bitte nutzen Sie auch weiterhin Ihre Zwischenlagerungsmöglichkeiten und wägen vor einem Besuch der Schadstoffsammlungen aufgrund der aktuellen Situation ab, ob eine Anlieferung derzeit wirklich notwendig ist.

Pro Person beträgt die maximale Abgabemenge zur Zeit  50 kg bzw. 50 Liter.

  

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Infos auf einen Blick für:

  • Kreis Offenbach
  • Hochtaunuskreis
  • Stadt Maintal
  • Main-Taunus-Kreis
  • Stadt Frankfurt am Main
  • Stadt Offenbach