Sechs Kreise und Städte. Eine Idee.

Die Rhein-Main Abfall GmbH, kurz RMA, ist ein regionales Unternehmen der Abfallwirtschaft. Gesellschafter sind die Städte Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Maintal sowie der Hochtaunuskreis, der Main-Taunus-Kreis und der Kreis Offenbach. Rund 500.000 Tonnen Abfälle aus 41 Städten und Gemeinden werden umweltschonend beseitigt. Dazu stehen die regionalen Müllheizkraftwerke Frankfurt und Offenbach und andere Beseitigungsanlagen zur Verfügung.

Die interkommunale Zusammenarbeit steht dabei im Vordergrund. 

 

Achtung "Einstellung der  mobilen Schadstoffsammlung bis 19. April" 

 

Aufgrund der aktuellen Lage zum neuartigen Coronavirus besteht die Notwendigkeit Schutzmaßnahmen zu treffen.

 

Daher hat die Rhein-Main Abfall GmbH in Abstimmung mit den Sammelfirmen folgende Maßnahme beschlossen.

 

Mit sofortiger Wirkung wird die mobile Schadstoffsammlung bis zum 19. April 2020 eingestellt. 

 

Diese Schutzanordnung betrifft alle mobilen Schadstoff-Sammeltermine im Hochtaunuskreis (ohne Friedrichsdorf), Main-Taunus-Kreis,  Kreis Offenbach sowie in den Städten Offenbach und Maintal. 

 

Wir danken für Ihr Verständnis!