Die Entsorgungsanlagen im RMA-Gebiet

Für Abfälle zur Beseitigung stehen im RMA-Gebiet das Müllheizkraftwerk Frankfurt, das Müllheizkraftwerk Offenbach und die Deponie Dyckerhoffbruch (Landeshauptstadt Wiesbaden) zur Verfügung.

Von der RMA selbst werden keine eigenen Entsorgungsanlagen betrieben.

Müllheizkraftwerk Frankfurt

Das Müllheizkraftwerk Frankfurt in der Nordweststadt ist eine von zwei Müllverbrennungsanlagen im RMA-Gebiet. In den Jahren 2004 - 2009 wurde die Anlage bei laufendem Betrieb umfassend saniert und mit dem benachbarten Heizkraftwerk der Mainova AG zusammengelegt. So ist ein hochmodernes Müllheizkraftwerk mit 4 Verbrennungsöfen entstanden.

MHKW Müllheizkraftwerk Frankfurt Nordweststadt
Heddernheimer Landstraße 157
60439 Frankfurt am Main

Anliefer- und Öffnungszeiten

Mo - Fr: 06.30 - 17.00 Uhr
(außer Kleinanlieferern)

Betreiber

MHKW Müllheizkraftwerk Frankfurt am Main GmbH
Heddernheimer Landstraße 157
60439 Frankfurt am Main
Tel.: 069/212-29025
Fax: 069/212-83852
servicemhkw-frankfurt.de
www.mhkw-frankfurt.de

Eigentümer

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
-Umweltamt-
Galvanistraße 28
60486 Frankfurt am Main
Tel.: 069/212-39153
Fax: 069/212-39472


Müllheizkraftwerk Offenbach

Das Müllheizkraftwerk Offenbach ist eine von zwei Müllverbrennungsanlagen im RMA-Gebiet.

Müllheizkraftwerk Offenbach (MHKW)
Dietzenbacher Straße 189
63069 Offenbach am Main

Anliefer- und Öffnungszeiten

Mo - Fr 06.30 - 16.30 Uhr (außer Kleinanlieferer)
Sa 08.00 - 12.00 Uhr (nur Kleinanlieferer Pkw)
Mo - Do 14.30 - 16.00 Uhr (Kleinanlieferer Van oder Kleinbus mit Verwiegung)

Betreiber/Eigentümer

EVO Energieversorgung Offenbach AG
Andréstraße 71
63067 Offenbach am Main
Tel.: 0180-1003915
(0,039 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend)
www.evo-ag.de


Deponie Dyckerhoffbruch

Die Deponie Dyckerhoffbruch steht der RMA GmbH für nichtbrennbare Abfälle mit einem Kontingent von 100.000 Tonnen pro Jahr zur Verfügung. Privatpersonen können nicht direkt dort anliefern.

Deponie Dyckerhoffbruch Wiesbaden
Deponiestraße 15
65205 Wiesbaden
Service Center: 0611/319700

Betreiber/Eigentümer

Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden
Bereich Abfallwirtschaft
Unterer Zwerchweg 120
65205 Wiesbaden
Tel.: 0611/319700
Fax: 0611/315992
elwelw.de
www.wiesbaden.de/elw


Biogasanlage Flörsheim-Wicker

Im Rhein-Main-Deponiepark Flörsheim-Wicker steht eines der derzeit größten und modernsten Biogaskraftwerke Europas, in dem aus Bioabfall u. a. Strom und Wärme erzeugt werden.

Rhein-Main Deponiepark Flörsheim-Wicker
Biogasanlage
65439 Flörsheim-Wicker
Telefon:    06145-9260-0
Telefax: (06145) 92 60 4011
Web: www.deponiepark.de
E-Mail: prdeponiepark.de

Betreiber/Eigentümer

RMD Rhein-Main Deponie GmbH
Steinmühlenweg 5
65439 Flörsheim-Wicker
Telefon: (06145) 92 60 - 0
Telefax: (06145) 92 60 4011
Web: www.deponiepark.de


Abfallumladeanlage Frankfurt (AUA)

Die FES GmbH betreibt die Abfallumladeanlage im Frankfurter Osthafen.
Hauptaufgabe der Abfallumladeanlage ist der Umschlag von Abfällen.
An der AUA werden auch Abfallkleinmengen von Baustellenabfällen und Bauschutt aus Frankfurt angenommen (gebührenpflichtig).

FES GmbH
Abfallumladeanlage
Uhlfelder Straße 10
60386 Frankfurt
Telefon: 0800/2008007-0
Web: www.fes-frankfurt.de
E-Mail: servicesfes-frankfurt.de

Anliefer- und Öffnungszeiten

Samstag 7:00 – 13:00 Uhr

Betreiber/Eigentümer

FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES)
Weidenbornstraße 40
60389 Frankfurt am Main

Servicetelefon: 0800 2008007-0
Servicetelefax: 069 212-31323

E-Mail: servicesfes-frankfurt.de
Webseite: www.fes-frankfurt.de


Biokompostanlage Frankfurt

Durch die Kombination von Vergärungs- und Kompostierungstechnik werden die in der Stadt Frankfurt am Main gesammelten Bioabfälle und andere biogene Abfälle in der Bioabfallbehandlungsanlage zur Energieerzeugung und zur Herstellung hochwertiger Komposterden genutzt.

RMB Bioabfallbehandlungsanlage
Peter-Behrens-Straße 8
60314 Frankfurt am Main
Telefon: 069 408986-0

Anliefer- und Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 8:00 – 16:00 Uhr
Sa. 9:00 – 12:00 Uhr

Betreiber/Eigentümer

FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES)
Weidenbornstraße 40
60389 Frankfurt am Main

Servicetelefon: 0800 2008007-0
Servicetelefax: 069 212-31323

E-Mail: servicesfes-frankfurt.de
Webseite: www.fes-frankfurt.de


Kompostierungsanlage Maintal

Das Kompostwerk Maintal wurde vom Umlandverband Frankfurt errichtet und wird seit 2001 vom Zweckverband Bioabfallentsorgung der Städte Maintal und Bad Vilbel betrieben. In der Anlage werden jährlich knapp 8.000 t getrennt gesammelte Bioabfälle sowie Garten- und Parkabfälle (ca. 2.000 t) aus den Städten Maintal und Bad Vilbel behandelt.
 
Zweckverband Bioabfallentsorgung Maintal – Bad Vilbel
Otto-Hahn-Straße 7
63477 Maintal
Telefon: 0 61 81 / 49 33 04 bzw. 49 33 14
Telefax: 0 61 81 / 43 26 44
E-Mail: infozv-maintal.de
Internet: www.zv-maintal.de

Anliefer- und Öffnungszeiten

Mo.-Do. 7.30 – 10.00 und 13.00 – 15.00 Uhr
Fr. 7.30 – 10.00 Uhr

Betreiber/Eigentümer

Zweckverband Bioabfallentsorgung Maintal – Bad Vilbel
Klosterhofstraße 4-6
63477 Maintal

Geschäftsführer:
Jochen Pfeifer

Telefon: 0 61 81 / 400 444
Telefax: 0 61 81 / 400 459
E-Mail: Zweckverbandmaintal.de
Internet: www.zv-maintal.de


Biogasanlage Brandholz

Im Rhein-Main Deponiepark Brandholz ist ein Biogaskraftwerk geplant. Die Grundsteinlegung fand am 14.11.2014 statt. Die offizielle Inbetriebnahme ist für den 01.01.2016 geplant. Die Anlieferungen von Bioabfällen können aber bereits ab dem 01.01.2015 erfolgen.

Rhein-Main Deponiepark Brandholz
Biogasanlage
61267 Neu-Anspach
Telefon: 06081-4425-0
Web: www.deponiepark.de
E-Mail: prdeponiepark.de

Betreiber/Eigentümer

RMD Rhein-Main Deponie GmbH
Steinmühlenweg 5
65439 Flörsheim-wicker
Telefon: 06145-9260-0
Telefax: 06145-9260-4011
Web: www.deponiepark.de